Räume zum Leben

Das neue Haus der Diakonie liegt im Randbereich der Marktgemeinde Wendelstein. Der nach aktuellen Pflegeheimstandards gebaute zweigeschossige Neubau wurde von der WIBS GmhH (Markt Wendelstein Immobilien Bau und Service GmbH) errichtet und auf Dauer an den Diakonieverein vermietet. Es ist ein Haus der sogenannten "4. Generation". Das bedeutet, dass das Wohnen und Leben im Pflegeheim in kleinen Hausgemeinschaften zu je 12 Personen geschieht, in denen gekocht, gegessen, gespielt, gefeiert und gelebt wird. Die Bewohner und Bewohnerinnen erleben so den Tagesablauf mit und können sich je nach Wunsch und Möglichkeiten aktiv beteiligen. Damit ist eine familiäre Atmosphäre gewährleistet.

Das neue Haus der Diakonie ist sehr gut erschlossen. Direkt gegenüber befindet sich der große REWE-Einkaufsmarkt und das Kaffee Beck. Nur 100 Meter entfernt ist die nächste Bushaltestelle des öffentlichen Nahverkehrs und der Weg ins Grüne dauert zu Fuß auch nur 5 Minuten. Zwischen den beiden Flügeln des Pflegeheims wird ein Demenzgarten errichtet und um das Haus befinden sich großzügige Grünflächen, die derzeit errichtet werden. Schauen Sie bei Interesse einfach mal vorbei.